Individuell und Flexibel

ERZIEHUNGSHILFE - Hilfe auf Zeit. 

Wir leisten Hilfe – genau da, wo sie gebraucht wird: in den Familien und ihrem Lebensumfeld. Wir sind überzeugt, dass jedes Kind und jeder Jugendliche Stärken hat. Welche das sind, das finden wir gemeinsam heraus.

 

Die unterschiedlichen Betreuungsformen basieren auf einigen gemeinsamen Grundannahmen. Durch die Unterstützung der Hilfe zur Selbsthilfe sollen die Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen gestärkt werden. Das Hilfsangebot ist immer zeitlich begrenzt und auf die Mithilfe der Betreuten angewiesen.

Sozialpädagogische Familienhilfe und Betreuungshilfe unterstützt und begleitet Familien, Kinder und Jugendliche. Die Maßnahme soll helfen, Probleme innerhalb und außerhalb der Familie zu lösen und ein besseres Zusammenleben ermöglichen. Selbsthilfepotentiale und Ressourcen sollen aktiviert, Eltern in Erziehungskompetenzen gestärkt und die Tragfähigkeit des Familiensystems gefördert werden.

Um einen hohen professionellen Standard sicher zu stellen, ist die Teilnahme an regelmäßigen Fallreflexions- und Supervisionsgruppen für unsere Mitarbeiter/innen obligatorisch.

Angeboten werden ambulante Hilfen nach dem § 27 KJHG in Verbindung mit den §§ 30/31/35a KJHG und ambulante Hilfen nach dem § 27 KJHG in Verbindung mit dem § 35 KJHG.

Begleitet und koordiniert werden alle Maßnahmen von zwei fachlichen Leitungen. Diese sind Bindeglied zwischen Träger, MitarbeiterIn, Familie und Jugendamt sowie Ansprechpartnerin und Ansprechpartner in Bezug auf die Einleitung neuer Maßnahmen.


 

Gudrun Kirner-Rabanus
(Diplom-Psychologin)
Telefon: 06032/93742-0


E-Mail:
g.kirner-rabanus@lichtblick-wetterau.de

Sebastian Plum
(Diplom-Psychologe)
Telefon: 06032/93742-0


E-Mail:
s.plum@lichtblick-wetterau.de


Wir unterstützen in

  • Erziehungsaufgaben und bei der Förderung der Kinder
  • Kinder und Jugendliche, die Probleme im emotionalen und/oder sozialen Verhalten haben, Kinder die „anecken“
  • bei Konflikten zwischen Eltern, wenn die Kinder darunter leiden
  • beim Kontakt mit Kindergarten, Schule, Ausbildung und Arbeitsstelle
  • Kinder und Jugendliche, deren Eltern in einer Krisen-oder Überforderungssituation sind
  • bei Schulverweigerung
  • in der Alltagsbewältigung

Die Inhalte der Sozialpädagogischen Familienhilfe richten sich nach dem individuellen Bedarf. Sie findet bei den Familien zu Hause statt und dauert ca. 1,5 Jahre.




TOP

 

Kontakt

Lichtblick - Verein für Jugend und Sozialhilfe e.V.

info@lichtblick-wetterau.de

Södeler Str. 11
D-61231 Bad Nauheim

Telefon: (0 60 32) 9 37 42 - 0
Telefax: (0 60 32) 9 37 42 - 19

 

Geschäftszeiten

Montag - Mittwoch: 8:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 14:00 Uhr

 


© Copyright 2018 Lichtblick-Wetterau e.V. Alle Rechte vorbehalten.