Schulbegleitung im Pool

Dieses Angebot richtet sich gezielt an Schüler und Schülerinnen der Montessori Sekundarschule Wetterau

Der gemeinsame Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung wird zunehmend Realität. Teilweise haben Schülerinnen und Schüler in der Regelschule erheblichen Assistenz- und Förderbedarf. Die Fallzahlen der Teilhabeassistenzen in Schulen sind innerhalb der letzten Jahre deutliche angestiegen. Es braucht hier neue Wege und Lösungen.

Seit dem Schuljahr 2018/19 führt der Lichtblick e.V. das Projekt „Schulbegleitung im Pool" an der Montessori-Sekundarschule Wetterau in Friedberg durch. Die Montessori-Sekundarschule bietet mit ihrem ganzheitlichen Ansatz vielen Kindern eine inklusive Beschulung.

Ziele der Poollösung sind:

  • für die Kinder und deren Eltern eine möglichst unbürokratische Erbringung von Unterstützungsleistungen vorzuhalten,
  • für die Schule und den Lichtblick e.V. eine Grundlage für flexibles pädagogisches Handeln zu schaffen,
  • für den Wetteraukreis eine verbesserte Kostensteuerung im Vergleich zu individuell erbrachten Leistungen zu etablieren.

Des Weiteren soll erreicht werden, dass die Stigmatisierung eines Kindes im Klassenverband entfällt – sowohl aus Sicht der Mitschüler, als auch der betreuten Person. Die Teilhabeassistenzen sind im Klassenverband integriert. Die Fachkraft ist präsent und wird nicht ausschließlich mit einem Schüler assoziiert.
Sowohl Kinder/Jugendliche aus den Klientenkreisen des SGB VIII (§35a) als auch des SGB XII (§§53,54) werden durch den Pool begleitet.
 

KONTAKT:

Thomas Reißert
Fachliche Leitung
Telefon: 06032/93742-0

E-Mail:
t.reissert@lichtblick-wetterau.de

 

 IN KOOPERATION MIT:




TOP

 

Kontakt

Lichtblick - Verein für Jugend und Sozialhilfe e.V.

info@lichtblick-wetterau.de

Södeler Str. 11
D-61231 Bad Nauheim

Telefon: (0 60 32) 9 37 42 - 0
Telefax: (0 60 32) 9 37 42 - 19

 

Geschäftszeiten

Montag - Mittwoch: 8:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 14:00 Uhr

 

 

 


© Copyright 2019 Lichtblick-Wetterau e.V. Alle Rechte vorbehalten.